You are hereLumie Bodyclock ACTIVE 250 Lichtwecker

Lumie Bodyclock ACTIVE 250 Lichtwecker


Vorteile: 
Nachteile: 
Gesamtbewertung: 
4
Bedienung: 
4
Design & Wertigkeit: 
5
Lichtstärke: 
5

Zum Vergleich Philips oder Lumie kann ich für mich festhalten, dass der Lumie etwas mehr Funktionen bietet, der Philips aber bedientechnisch besser und benutzerfreundlicher gestaltet ist.

die Uhr zum Nachgehen neigt
- Nutzung des RDS-Signals bei eingeschaltetem Radiosender, der entsprechendes Signal aussendet, zur Richtigstellung der Uhrzeit

Beim Philips kann man auch die maximale Helligkeitsstärke, mit der man geweckt werden möchte, einstellen, was hier beim Lumie ja leider nicht geht.

Es kann leider auch nur ein Wecker gestellt werden. Wer zwei benötigt, sollte sich da doch vielleicht mal bei Philips umsehen, da die Lichtwecker bei guter Lichtqualität auch beim aktuellen mittleren Modell, was preislich ja mit dem Lumie 250 fast auf einer Ebene liegt, zwei Wecker integriert haben.

- Stunden und Minuten nicht separat einstellbar sind, und man immer die gesamten 24 Stunden durchläuft

Einschlaffunktion Sonnenuntergang

Sonnenaufgänge sind in der Zeit einstellbar (kürzeste Option = 15 Minuten, längste 90).

- Das Display leuchtet blau und ist relativ groß bei gleichzeitig kleiner Uhrzeitanzeige. Ich fühlte mich dadurch beim Einschlafen und nachts gestört. Man kann nur einstellen, dass das Display gedimmt werden soll, wenn der Wecker gestellt ist (kann auch deaktiviert werden = immer an). Leider gibt es kein "immer aus"!

Nach dem Wecken muss man Licht und Weckton/Radio einzeln ausschalten.

- Weckprogramm muss jeden Tag neu (glücklicherweise mit nur einem Tastendruck) aktiviert werden.

Leuchtmittel: 
1 x 42W
Maße (H x B x T): 
22 x 19 x 14 cm
Gewicht: 
1.00 kg
Garantie: 
2
Radio: 
ja
Weckgeräusche: 
5
Dimmbar: 
ja